15. Aufgabe: Untersuchung von R, L, C

Höhere Technische Bundes- Lehr- und Versuchsanstalt (Bulme) Graz-Gösting
Elektrotechnisches Laboratorium Jahrgang 1983 / 1984

Klasse: 3AN
Gruppe: 7

1. Aufgabenstellung:Untersuchung von Widerständen

1.1 Aus dem auf dem Widerstand aufgedruckten Bezeichnungen sind folgende Werte abzulesen:

Nennwert: 10\ \text{k} \Omega

Anlieferungstoleranz:  \pm 5 \%

1.2 Messung der Temperaturabhängigkeit des Widerstandes und Bestimmung von  \alpha .

 \alpha ... Temperaturkoeffizient

Berechnungsformeln:

 R_T = R_{20} \times ( 1 + \alpha \times \Delta T )  ;   \frac{\Delta R}{R} = \frac{R_T - R_{20}}{R_{20}} \times 100 ;  \frac{[\Delta R]}{[R]} = \%  

2. Aufgabenstellung:Untersuchung von Kondensatoren

2.1 Aus dem auf dem Kondensator aufgedruckten Bezeichnungen sind folgende Werte abzulesen:

Nennwert:   0,68 \mu \text{F}

Toleranz:  \pm 10 \%

Nennspannung 63 V -

2.2 Messung der Temperaturabhängigkeit der Kapazität ( f = 1 kHz)

3. Messung der Induktivität einer Schalenkernspule

3.1 Temperaturabhängigkeit von L:

4. Geräteverzeichnis

RLC-Messbrücke 1/A1

5. Anmerkungen

keine

3. Formeln:

siehe Übungsprotokoll

Tabellen und Diagramme: siehe Übungsprotokoll

10. Aufgabe: Übungsprotokoll