19. Aufgabe: Serien- und Parallelschwingkreis

Höhere Technische Bundes- Lehr- und Versuchsanstalt (Bulme) Graz-Gösting
Elektrotechnisches Laboratorium Jahrgang 1983 / 1984

Klasse: 3AN
Gruppe: 7

1. Aufgabenstellung:

1.1 Mit  L, C, R ist ein Serienschwingkreis aufzubauen,  Q, f_0, B sind zu berechnen. Durch Messung ist  Z(f) aufzunehmen und darzustellen.  B, f_0 sind aus der Kurve zu bestimmen und mit der Berechnung zu vergleichen.

1.2 Mit  L   und C ist ein Parallelschwingkreis aufzubauen.  Z(f) ist aufzunehmen und darzustellen. Die bekannte Kapazität ist zu entfernen und durch eine unbekannte zu ersetzen und zu bestimmen (Resonanzmethode).

2. Schaltplan: siehe Übungsprotokoll

3. Formeln:

Serienresonanz:

 f_0 = \frac{1}{2 \pi \sqrt{L \times C}} = \frac{1}{2 \pi \sqrt{0,11 \times 0,1 \cdot{} 10^{-6}}} = 1513\ \text{Hz}

 Q = \frac{1}{R} \times \sqrt{\frac{L}{C}} = \frac{1}{500} \times \sqrt{\frac{110,7 \cdot{} 10^{-3}}{0,1 \cdot{} 10^{-6}}} = 2,10    

 B = \frac{f_0}{Q} = \frac{1513}{2,10} = 720\ \text{Hz}

 Z = \frac{u}{i}; i = \frac{u}{r} = \frac{1,6}{500}; f = 800\ \text{Hz}, U_R = 1,6\ \text{V}, R = 500\ \Omega

 Z = \frac{1,6}{3,6 \cdot{} 10^{-3}} = 1,56\ \text{k} \Omega ; i = 3,6\ \text{mA}

4. Tabellen:

siehe Übungsprotokoll

5. Diagramme:

siehe Übungsprotokoll

6. Geräte:

Wavetek 4/B4

Oszilloskop 1/E2

RLC-Messbrücke 1/A1

Dekade 4/F12

7. Anmerkungen:

keine

10. Aufgabe: Übungsprotokoll